T i e r h e i l p r a x i s   T h ö l k e s

Erfolgreiche Weiterbildung im September 2015 bei Herrn 

Claus Teslau • Birkenpilzweg 87 • 48432 Rheine

Weiterbildungsort: 

Ort: Reitanlage Rählmann, Dreifelderweg, 48477 Hörstel


Hier der Link zur Therapeutenliste, in die ich gerne aufgenommen wurde - besten Dank an Herrn Teslau und Frau Gerling

 

 

Therapeutenliste auf der Seite von Herrn Claus Teslau

 


Das myofasziale Schmerzsyndrom beim Pferd
FACHFORTBILDUNGEN für PFERDETHERAPEUTEN


 

Die Inhalte der Fortbildung über die Therapie des myofaszialen Schmerzsyndroms

DRY NEEDLING bei PFERDEN
myofasziale MANUELLE TRIGGERPUNKT Therapie
FASZIEN TECHNIK und BEHANDLUNG

Grundkurs in Theorie und Praxis

Wodurch können muskuläre Hartspannstränge und/oder Trigger Points entstehen.
Warum ist es so sehr wichtig, diese krankhaften Veränderungen im Muskel zu behandeln.
Welche Nadeln sind gut geeignet und welche Nadellänge empfiehlt sich an unterschiedlichen Körperpartien.
Wo sollte mit der Behandlung(nadeln) begonnen werden und wie lange bleiben die Nadeln im Körper.
Vorsichtsmaßnahmen besonders beim Pferd.
Sauberes Arbeiten, Desinfektion, und wie ist die rechtliche Situation in Deutschland bei der Anwendung.

Grundausbildung in myofaszialer, manueller Triggerpunkt Therapie und Faszientechniken bei Pferden wird in Deutschland ebenfalls kaum angeboten. Da diese drei Themen unmittelbar zusammen hängen werden sie von uns als Block angeboten.

Das alles in Theorie und umfangreicher praktischer Anwendung.

Top
www.tierheilpraxis-thoelkes.de/