T i e r h e i l p r a x i s   T h ö l k e s

Bleibt Ihrem Pferd

auch schon mal die Luft weg ?

 

Ich biete Ihnen für Ihr Pferd eine ausführliche Beratung bezüglich der Möglichkeit der

Inhalationstherapie mit dem Flexineb-Inhalator.

 

Sprechen Sie mich gerne hierauf an - ich kann Ihnen ein gutes Angebot der Firma vermitteln.

 

Mein eigenes Gerät kann ich leider nicht mehr an Patienten verleihen. Zu Demonstrationszwecken kann hieran aber gezeigt werden wie EINFACH und EFFEKTIV es funktioniert !

DSCI1346m300.jpg

Anwendbar beispielweise bei allergisch bedingten Atemwegserkrankungen, bakteriellen Infektionen der Atemwege, auch der Chronisch obstruktiven Bronchitis ...

(Das Gerät ist mobil einsetzbar durch die praktische Entwicklung eines sehr geräuscharmes Kleinakkus)

 

Die Inhalationstherapie kann auch in Zusammenarbeit mit dem Tierarzt erfolgen, sollten verschreibungspflichtige Medikamente (Clenbuterol, Dexamethason oder anderen) zur Anwendung kommen sollten.

Von meiner Seite kann eine Inhalationstherapie mit NaCl-Lösung, Homöopathischen Einzel- und/oder Komplexmitteln oder Mitteln aus der Humanmedizin durchgeführt werden. Bei vielen Atemwegserkrankungen kann mit diesen Mitteln ein erstaunlicher Erfolg erzielt werden.


Auszug aus der Internetseite der Firma Nortev:

Flexineb - Inhalator

Flexineb™ ist ein benutzerfreundliches, mobiles Vernebelungsgerät für Pferde. Es ist einfach, schnell und geräuschlos in der Anwendung und funktioniert ohne irritierenden Kompressorenlärm und störende Schläuche. Das Gerät arbeitet mit einem von Nortev patentierten Verfahren. Es ist leicht und handlich und lässt sich überall hin mitnehmen. Die Betriebsdauer des Lithium-Ionen Akkus beträgt 3 Stunden.

Medikamente:



Nortev™ Flexineb™ erzeugt Aerosolpartikel von idealer Größe und ist geeignet zur Vernebelung einer Vielzahl von Medikamenten, wie Kortikosteroide, Bronchodilatatoren, Kochsalzlösung und Antibiotika. Das Gerät kann auch in Verbindung mit Dosieraerosolen eingesetzt werden.
Reinigung und Desinfektion:
 Zur Reinigung einfach mit warmem
Seifenwasser auswaschen. Auch die Desinfektion lässt sich leicht durchführen.


Medikamentendosierung:


Zur Grundausstattung gehört ein Medikamentenbecher von 10 ml (für ca. 150 Anwendungen bei 10ml). Zur Verabreichung von Mengen bis zu 30 ml dient der ebenfalls mitgelieferte 20 ml-Zusatzbecher. Das verabreichte Medikament kommt vollständig zur Anwendung, im Becher bleiben keine Reste zurück.
  

Bequem und pferdefreundlich:


Dank des flexiblen Materials schmiegt sich Flexineb sanft an die Pferdenase an.  Das Austrittsventil ist vollständig regulierbar, um dem Pferd ein leichtes Atmen zu erlauben oder auch um eine Inhalation bis in die tiefen Lungenbereiche zu fördern.
 

Sichtkontrolle:

Dank der transparenten Aerosolkammer lässt sich genau verfolgen,wie durch die Flexineb-Technologie der Aerosolnebel erzeugt wird, sich die
Kammer im Atemrhythmus des Pferdes leert und das Feinpartikel-Aerosol in die Atemwege befördert wird.

Top
www.tierheilpraxis-thoelkes.de/