T i e r h e i l p r a x i s   T h ö l k e s

 

Preisliste (Stand: 01.04.2017)

 


Mit der hier veröffentlichten Preisliste möchte ich Ihnen einen Überblick über die ungefähr zu erwartenden Kosten verschaffen.

Gerne können wir die Behandlung Ihres Kleintieres in meinen Praxisräumlichkeiten in Manderscheid durchführen. So ist die Behandlung für Sie „fahrtkostenfrei“.

Die hier veröffentlichten Preise sind Endpreise, da ich als Kleinunternehmer von der Umsatzsteuer befreit bin.

Für alle Behandlungsabrechnungen erhalten Sie selbstverständlich auf Wunsch eine Quittung. Bei Bedarf kann auch eine Rechnung ausgestellt werden - Barzahlung wird jedoch immer erbeten.

Ich berechne meine Dienst-/leistungen nach Aufwand. Hierzu liegt ein Stundenlohn von 60,- Euro zugrunde.
Vebrauchsmaterial, Medikamente und Fahrtkosten werden zuzüglich berechnet.


Auch habe ich für einige Behandlungsmethoden Pauschalpreise festgelegt.

Beratung telefonisch/Beratung per E-Mail: anteilig Stundenlohn

(Eine Beratung kann nur erfolgen, insofern Ihre Adressdaten vorliegen - ich bitte um Verständnis, dass ich kostenfreie Beratungsgespräche nicht mehr anbieten kann)

 

Die Berechnung der Fahrtkosten wird für jeden gefahren Kilometer mit 0,60 Euro in Rechnung gestellt. Der Zeitaufwand für die Autofahrt ist hierdurch ebenfalls abgegolten.

Sollte ich zu Ihnen nach Hause kommen, würde ich Ihnen folgendes berechnen müssen:

  • Fahrtkosten:
    • bis 10 km (einfache Strecke)  höchstens 12,-  Euro
    • bis 20 km (einfache Strecke)  höchstens 24,- Euro
    • bis 30 km (einfache Strecke)  höchstens 36,- Euro
    • bis 40 km (einfache Strecke)  höchstens 48,- Euro
    • alles über 40 km (einfache Strecke) nach Absprache 
  • Stundenvergütung: 15,- Euro/15 Minuten (60,- Euro/Stunde)

 

 

Dienstleistung am Tier:

 

Untersuchung, Wundbehandlung, Injektionen,  Diagnostik und Beratung sind in dem Stundenlohn bereits enthalten.

 

Einzeln/Pauschal berechnet werden folgende Leistungen (dann wird der Pauschalpreis berechnet unabhängig vom zeitlichen Aufwand - also keine zusätzliche Vergütung nach Stundenlohn):

  • Blutentnahme Pferd

pauschal: in Anlehnung an die GOT 15,00 Euro

anschließende Befundauswertung  Pferd: Kosten des Labors zzgl. 20 %

Erarbeitung einer Therapieempfehlung im Anschluss: nach Zeitaufwand

  

  • Blutegelbehandlung Hund und Pferd 25,- Euro pro Blutegel (incl. meiner Dienstleistung / zzgl. Fahrtkosten)

 

  • Ausarbeitung einer Rationszusammenstellung für den  HUND:

    - Überprüfung der Zusammensetzung des derzeit gefütterten Futters (wieviel sollte gefüttert werden, deckt das Futter mit den Inhaltsstoffen den Tagesbedarf, muss etwas zusätzlich ergänzt werden, usw.) 50 Euro

     

    - Zusammenstellung einer Ausarbeitung von neuen 5 Rationsbeispielen BARF 65 Euro

     

    - Zusammenstellung einer Ausarbeitung von 5 Rationsbeispielen BARF in Verbindung mit 50 %iger Fütterung eines guten Trockenfutters (auch hierzu erfolgt eine Beratung) 65 Euro

      

  • Inhalationstherapie mit FlexiNeb Inhalator Pferd: 


ich berate Sie gerne bezüglich des Kaufes eines geeigneten Inhaliergerätes /ich kann mein eigenes Gerät leider nicht mehr für die Behandlung von Patienten zur Verfügung stellen

 

 

  • Eigenblutbehandlungen, Nosoden- und Autonosodentherapien


beinhalten grundsätzlich mehrere Kosten:

- meine Dienstleistung incl. Aufstellung eines Therapieplanes

- Kosten für die Labore Vetscreen und Mentop, etc., die Kosten hierzu liegen insgesamt zwischen 145,- Euro und 290,- Euro.

 

Da dies aber vom Therapieverfahren und vom zu behandelnden Tier variiert und damit nicht für einzelne Tierarten festgelegt werden kann, werden die Kosten VOR der Behandlung mit Ihnen besprochen.

Bei der Kostenberechnung ist auch der von mir zu leistende Aufwand maßgebend, da es auch wesentlich davon abhängt, inwieweit die Nosoden von mir verabreicht werden müssen oder ob Sie selbst auch als Verabreicher tätig werden können. Bei der Gabe von Nosoden kann auch auf die Erstellung von Globuli zurückgegriffen werden. Die Kosten können damit minimiert werden, da Globuli vom Tierhalter meist problemlos verabreicht werden können.

Scheuen Sie sich nicht, mich hierauf anzusprechen, Sie können sich anschließend frei entscheiden, ob die Behandlung für Ihr Tier durchgeführt werden soll.

 

Zusätzlich zu meinem Stundenlohn muss ich Ihnen folgendes berechnen:

  • Kosten für die verabreichten Medikamente;
  • Kosten für Verbrauchsmaterial (wie bspw. Injektions- und Verbandmaterial);
  • Kosten für die Laboruntersuchungen

Sonn- und Feiertagsaufschlag  25,- €
(insofern wir nicht vorher diesen Termin nach beiderseitigem Einvernehmen vereinbaren)

Nachtaufschlag 25,- € (ab 21 Uhr bis 6 Uhr)


(Rückfragen im Rahmen einer laufenden Therapie/Behandlung sind kostenfrei; Rückfragen sind hier ausdrücklich erwünscht!!)

 

Preisliste (01.04.2017) 

 

Top
www.tierheilpraxis-thoelkes.de/